Kontakt

Tel. Lehrerzimmer
026 494 22 18
Tel. Schulleitung
026 494 03 19

Adresse

Primarschule Alterswil
Oberdorfstrasse 17
1715 Alterswil

Elternrat

Mitglieder 2019/2020

KG A             Karin Furrer                   Seeli 20                  1715 Alterswil                                                                 
KG B             Christel Roth                 Geriwil 9                 1715 Alterswil

1. Klasse      Julia Herzberg               Panorama 29         1715 Alterswil

2. Klasse      Harald Jungo                 Bergsicht 27          1715 Alterswil

3. Klasse      Yves Blanchard             Bergsicht 18          1715 Alterswil   

4. Klasse A   Sonja Vaucher              Ziegelhus 3            1712 Tafers   
4. Klasse B  André Rossier               Unterdorfstr. 36    1715 Alterswil    

5. Klasse      Andreas Baeriswyl       Hauptstrasse 71   1715 Alterswil

6. Klasse      Andrea Hayoz Kolly     Geriwil 28               1715 Alterswil  

Lehrperson

Dominik Baeriswyl                Allée du Verger 14            1763 Granges-Paccot

Schulleitung

Micaela Roccaro Schick        Engelsmattstr. 39              1712 Tafers
 

Schulpräsident

 Yves Bürdel                           Ächerli 49                           1715 Alterswil    

 

Auszug aus dem Schulgesetz:

Art. 31 Elternrat

1 An jeder Schule besteht ein Elternrat mit folgender Zusammensetzung: in der Mehrheit Eltern von Schülerinnen und Schülern, an Primarschulen die Schulleiterin bzw. der Schulleiter oder an Orientierungsschulen die Direktorin oder der Direktor sowie Vertreterinnen oder Vertreter der Gemeindebehörden und mindestens eine Person in Vertretung der Lehrkräfte.

2 Der Elternrat dient dem Informationsaustausch und der Diskussion über Vorschläge zur Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus sowie zum Wohlbefinden und zu den Lernbedingungen der Schülerinnen und Schüler. Der Elternrat wird von den zuständigen Behörden in schulischen Belangen von allgemeiner Tragweite konsultiert, die die Schule betreffen oder bei denen die Rolle oder die Meinung der Eltern wichtig ist. DerElternrat hat keine Entscheidungsbefugnis.

3 Gibt es in einem Schulkreis nach Artikel 50 mehr als eine Schule, so mussein kohärentes Vorgehen gewährleistet werden. Es kann ein einziger Elternrat für sämtliche Schulen des gleichen Schulkreises gebildet werden.

4 Der Staatsrat erlässt die nötigen Ausführungsbestimmungen.